Kooperationen und Mitgliedschaften

Von starken Netzwerken profitieren alle Partner. Nur gemeinsam und mit den berühmten Synergie-Effekten lässt sich die Zukunft unserer Bildungs- und Lernorte sichern.

Kooperationen in Kultur, Tourismus und Wissenschaft

Gemeinsame Veranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit oder Vergünstigungen für Sie: Das DASA-Netzwerk schafft attraktive Angebote.

 

Unter dem Motto "Partnerschaft für mehr Kultur" arbeitet WDR 3 mit derzeit rund 80 Theatern, Konzerthäusern, Museen, Kulturorganisationen, Festivals, Theater- und Museumsnächten in Nordrhein-Westfalen eng zusammen. Darunter ist auch die DASA.

Opens external link in new windowWDR 3

Kulturpartner NRW e. V., ein Verein, der ein flächendeckendes Netzwerk in NRW darstellt, ging aus dieser Kooperation hervor, um gemeinsame Aktivitäten noch stärker zu koordinieren. Der DASA-Leiter hat den Vorsitz.

Opens external link in new windowKulturpartner NRW

Die Initiative (Stiftung) Hören ist ein Zusammenschluss von über 20 Verbänden und Institutionen der Bundesrepublik Deutschland, denen das Hören am Herzen liegt.

Öffnet den Link in einem neuen FensterInitiative Hören

ADAC-Clubkarte vorzeigen und sparen! Mitglieder im ADAC erhalten beim Vorzeigen ihrer Karte in der DASA einen ermäßigten Eintritt.

Opens external link in new windowADAC Vorteilsprogramm

Das gesamte Ruhrgebiet auf einer Scheckkarte - Die DASA ist eine von 90 Freizeitattraktionen, die mit der "RuhrTopCard" einmalig kostenfrei besucht werden kann. Die "RuhrTopCard 2012" kostet 47,90 Euro. Kinder zahlen für das Ticket 32,90 Euro.

Opens external link in new windowRuhrTopCard

25 Ankerpunkte bilden das Rückgrat der Route. Sie sind der Ausgangspunkte für 25 Themenrouten, auf denen Interessierte zum Beispiel die Geschichte einer Region erforschen beziehungsweise den Spuren eines speziellen Aspekts wie der Bergbau-, der Schifffahrts- oder Eisenbahngeschichte folgen können. Die Route der Industriekultur ist ein Projekt des Regionalverband Ruhr.

Opens external link in new windowRoute Industriekultur

Jungforscher am Start: Jedes Jahr basteln, tüfteln und forschen Tausende Jugendliche, um beim Ideenwettbewerb "Jugend forscht" auf die vorderen Ränge zu kommen. Zunächst müssen sie die Hürde des Regionalwettbewerbs meistern. Der Regionalwettbewerb findet alljährlich im Februar in der DASA statt. Hier wetteifern Teilnehmende aus Arnsberg, Dortmund, Hagen, Schwerte, Soest, Wenden, Wetter und Witten um die besten Plätze. Sie präsentieren ihre Projekte einer Jury aus Industrie, Schule und Hochschule. Die Sieger nehmen am Landeswettbewerb teil. Patenunternehmen von "Jugend forscht" sind die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin und der ThyssenKrupp Konzern, die den Regionalwettbewerb gemeinsam veranstalten.

Opens external link in new windowJugend forscht

Das Wissenschaftsforum Ruhr e.V. versteht sich als Arbeitsgemeinschaft insbesondere außeruniversitärer Forschungsinstitute im Ruhrgebiet. Die Arbeitsgemeinschaft bildet ein Netzwerk, das die Zusammenarbeit der Forschungseinrichtungen in der Region fördert und diese nach außen vertritt.

Opens external link in new window Wissenschaftsforum Ruhr

Link-nach-oben-IconNach oben

Mitgliedschaften

Als aktives Mitglied in diversen Fachverbänden engagiert sich die DASA europaweit.

 

Das Logo des Deutschen Museumsbundes

Deutscher Museumsbund

Der Deutsche Museumsbund ist der bundesweite Interessenverband aller Museen und Ausstellungensowie derjenigen, die dort arbeiten. Er vertritt die Belange historischer, kulturhistorischer, technikhistorischer, naturwissenschaftlicher Museen und Kunstmuseen. Darüber hinaus ist er Ansprechpartner für Menschen, die sich für die deutsche Museumslandschaft engagieren.

Opens external link in new windowDeutscher Museumsbund

ICOM

ICOM International Council of Museums ist der einzige internationale Verband für Museen, Ausstellungen und ähnliche Einrichtungen.

Opens external link in new windowICOM

Ecsite

Ecsite (European Collaborative of Science Centres and Museums) ist der Zusammenschluss der europäischen Technikmuseen und Science Centres. Sie bietet eine ausgezeichnete Plattform für den europäischen und internationalen Erfahrungsaustausch. Mit der Ausrichtung der Jahrestagung 2010 begrüßte die DASA 800 Fachleute aus 40 Ländern.

Opens external link in new windowEcsite

European Museum Academy (EMA)

Die EMA fördert Forschungen auf dem Gebiet der Museologie und bestärkt den wissenschaftlichen Austausch in Europa. Sie führt internationale Experten bei Veranstaltungen wie dieser zusammen und fordert zum Dialog auf.

Öffnet den Link in einem neuen FensterEMA

Link-nach-oben-IconNach oben

Service

Adresse

DASA Arbeitswelt Ausstellung
Friedrich-Henkel-Weg 1-25
44149 Dortmund

Telefon: 0231 9071- 2479
Telefax: 0231 9071- 2267

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag
9:00 - 17:00 Uhr

Samstag und Sonntag
10:00 - 18:00 Uhr

Montag geschlossen

Eintrittspreise

Erwachsene5 EUR
ermäßigt3 EUR
Familienkarten 10 EUR

Alle Eintrittspreise

Anfahrt

Mit der Bahn
S1 "Solingen - Dortmund", Haltestelle "Dortmund-Dorstfeld-Süd/DASA"

Mit dem Fahrzeug
Ausfahrt "Dortmund-Barop", Ausschilderung folgen

Anfahrtsskizze