Der DASA Award

Auszeichnungen für besondere Museen

Seit 2011 vergibt die DASA jährlich den DASA-Award. Er prämiert ein Museum, das sich dem Thema "Arbeitswelt" in innovativer Weise widmet. Denn: Vergangene, moderne oder zukünftige Arbeitswelten zu präsentieren und dabei den Menschen in all seinen Belangen, Bedürfnissen und Fähigkeiten in das Zentrum der Betrachtung zu stellen, ist selten. Deswegen will die DASA Museen mit einem solchen Ansatz ihre Anerkennung aussprechen.

Eine bronzefarbene Preistrophäe in dem eine Figur eines sitzenden Menschen eingraviert ist.DASA

Kriterien für den DASA Award

  • das Thema "Arbeitsleben" ist Schwerpunkt des Museums, einer Ausstellung oder eines Teilbereichs
  • die Inhalte sind sozialpolitisch relevant
  • die Vermittlung erfolgt publikumsorientiert
  • die Präsentation ist innovativ

Die Jury besteht aus dem Leiter der DASA, Gregor Isenbort, sowie dem DASA-Kurator Wolfgang Müller-Kuhlmann.

Der jeweilige Gewinner rekrutiert sich aus den Bewerbungen für den Micheletti-Preis.

Preisträger DASA Award

2011 Museu de Portimão, Algarve, Portugal
Jahr Museum
2013 Parque de las Ciencias de Granada, Spanien
2012 Sanstralistanbul - Museum der Energie, Istanbul, Türkei

Der Micheletti-Preis

Die Luigi Micheletti Foundation widmet sich insbesondere der Erforschung der Industriearchäologie in Italien sowie der Technikgeschichte im Allgemeinen. Seit 1996 wird der Preis zu Ehren seines Stifters Luigi Micheletti vergeben.

Die Preisträger "Micheletti"

2012 Riverside Museum, Glasgow, United Kingdom
1996 DASA
1997 Municipal Museum, Idrija, Slovenia
1998 Ecomuseum Bergslagen, Smedjebacken, Sweden
1999 Verdant Works, Dundee, Scotland, United Kingdom
2000 Industrion, Kerkrade, The Netherlands
2001 English Mill’s Cork Museum, Silves, Portugal
2002 Ceramics Museum of Sacavém, Portugal
2003 Uhrenmuseum, Villingen-Schwenningen, Germany
2004 Herring Era Museum, Siglufjordur, Iceland
2005 ONLUS, City of Science, Naples, Italy
2006 Tom Tits Experiment, Södertälje, Sweden
2007 Brunel’s ss Great Britain, Bristol, United Kingdom
2008 University Science Museum, Coimbra, Portugal
2009 Museum of the Jaeren Region, Naerbø, Norway
2010 Museu Agbar de les Aigües, Cornellà de Llobregat, Spain
2011 State Textile & Industry Museum (TIM), Augsburg, Germany

Link-nach-oben-IconNach oben

Kontakt DASA Award

Gregor Isenbort
Leiter der DASA

Service

Adresse

DASA Arbeitswelt Ausstellung
Friedrich-Henkel-Weg 1-25
44149 Dortmund

Telefon: 0231 9071- 2479
Telefax: 0231 9071- 2267

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag
9:00 - 17:00 Uhr

Samstag und Sonntag
10:00 - 18:00 Uhr

Montag geschlossen

Eintrittspreise

Erwachsene5 EUR
ermäßigt3 EUR
Familienkarten 10 EUR

Alle Eintrittspreise

Anfahrt

Mit der Bahn
S1 "Solingen - Dortmund", Haltestelle "Dortmund-Dorstfeld-Süd/DASA"

Mit dem Fahrzeug
Ausfahrt "Dortmund-Barop", Ausschilderung folgen

Anfahrtsskizze