Aktuell: Yes - we´re open

Willkommen in Deutschland. Eine Wanderausstellung, die die Türen für Zuwanderer weit öffnet.

03.-28.07.2013

Etwa jeder Fünfte in Deutschland hat ausländische Wurzeln. Die Ausstellung zeigt informativ und interaktiv, wie Zugewanderte und ihre Kinder die deutsche Gesellschaft auf vielfältige Weise bereichern. Die Kinderärztin aus Armenien, die durch das Anerkennungsgesetz des Bundes endlich wieder in ihrem Beruf arbeiten kann, oder der Kfz-Azubi aus Spanien, der von der Arbeitnehmerfreizügigkeit in der EU profitiert – anhand persönlicher Geschichtenwird mit Filmen oder Exponaten gezeigt, wie Zuwanderer sowie Deutsche mit Migrationshintergrund die deutsche Kultur und Gesellschaft erleben.Willkommen in Deutschland!

Beim Eintreten durch die geöffnete Tür gehen die Besucherinnen und Besucher auf eine informative und unterhaltsame Wohnungsbesichtigung: In mehreren Zimmern werden über verschiedene Möbelstücke die Themen Zuwanderung, Integration und Willkommenskultur aufbereitet. So finden sich im Jugendzimmer Beiträge der Zuwanderung zur Jugendkultur wie etwa „Kiezdeutsch“, und in der Fernsehecke im Wohnzimmer sind Filme über erfolgreiche Menschen mit Migrationshintergrund zu sehen.

Die Wanderausstellung ist ein gemeinsames Projekt des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie sowie der Bundesagentur für Arbeit.

Kind testet Mitmach-Objekt in der Ausstellung "Yes, we´re open"DASA

Hintergrundinfos

Service

Adresse

DASA Arbeitswelt Ausstellung
Friedrich-Henkel-Weg 1-25
44149 Dortmund

Telefon: 0231 9071- 2479
Telefax: 0231 9071- 2267

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag
9:00 - 17:00 Uhr

Samstag und Sonntag
10:00 - 18:00 Uhr

Montag geschlossen

Eintrittspreise

Erwachsene5 EUR
ermäßigt3 EUR
Familienkarten 10 EUR

Alle Eintrittspreise

Anfahrt

Mit der Bahn
S1 "Solingen - Dortmund", Haltestelle "Dortmund-Dorstfeld-Süd/DASA"

Mit dem Fahrzeug
Ausfahrt "Dortmund-Barop", Ausschilderung folgen

Anfahrtsskizze